1687 - So lange gibt es unser Bauernhaus schon

Die Geschichte des Hofes

1687

 wurde der Weissenhof erbaut

 

1825

 gehörten ca. 47 ha Land zu unserem Hof

 

1910

 lebten ca. 16 Personen auf dem Hof

 

1950

In den 50er Jahren hielt auch auf dem Weissenhof die Technik Einzug. Von den Pferden zum 1. Traktor (20 PS), vom Handmelken zur Melkmaschine.

 

1999

 

 

2000

 

 

2004

2006

 

2010

wurde der Stall in einen artgerechten Boxenlaufstall umgebaut. Dieser entspricht den Anforderungen des ökologischen Landbaus (artgerechte Tierhaltung).

Anerkannter Mitgliedsbetrieb bei BIOLAND ökologische Landwirtschaft

 

Bau der ersten Solaranlage auf dem Garagendach

Bau der 2. großen Solaranlage auf dem Hofdach mit zus. 30 KW

 

Umbau des Nachbarhauses "Waldhäusle" zu Ferienwohnungen

 

Heute

gehören zum Weissenhof 33 ha Wald und 31 ha Grünland, davon haben 10 ha ein Gefälle von über 25%

Der Hof entwickelte sich zu einem Milchviehbetrieb mit 20 Kühen und 20 Stück Nachzucht ,vom Kälbchen bis zur Kalbin (Kalbin ist ein Jungtier, das zum erstenmal trächtig ist) und jede Menge Katzen.

 

Bilder aus der Geschichte des Bauernhauses